Wichtige Bürgerinformation: „Corona-Care – KUPFERBERG hilft sich“!

Liebe Kupferbergerinnen und Kupferberger,

in der zur Zeit sehr schwierigen Coroana-Situation sind wir alle gefordert. Wir sollten nicht in Panik und Angst verfallen, sondern als Kupferberger zusammenhalten.

Neben den vom Robert Koch Institut empfohlenen Maßnahmen (siehe https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html) sind nun Werte wie Nachbarschaftshilfe und Solidarität wichtiger denn je.

Nachfolgend ein Schreiben von der Stadt Kupferberg zu einer neuen Initiative.


Es wurde die Herlfergruppe „CoronaCare – KUPFERBERG hilft sich“ ins Leben gerufen. Diese bietet für alle Büergerinnen und Bürger, die zu den Corona-Virus Risikogruppen gehören und keine Hilfe von Verwandten, Freunden und Nachbarn in Anspruch nehmen können, koordinierte Unterstützung durch freiwillige Helferinnen und Helfer an.

Sie erreichen die Helfergruppe
ab Donnerstag, 19.03.2020
jeweils von 8:00  bis 17:00 Uhr
unter der Telefonnummer 09227 / 9738005

Folgende Hilfeleistungen werden kostenlos angeboten:

:: Einkäufe von Lebensmitteln und Hygieneartikeln (begrenzt auf die Bäckerei Dumler, Olland, REWE Ludwigschorgast)
:: Abholung von dringend benötigten Medikamenten in Apotheken (Rezepte erfolderlich)

Wenn Sie diese Hilfe in Anspruch nehmen wollen oder Fragen haben, dann melden Sie sich bitte telefonisch unter der oben genannten Telefonnummer. Die Helfergruppe holt im Anschluß Ihre Einkaufslisten gerne persönlich ab.

Bitte passen Sie gut auf sich und andere auf und bleiben Sie gesund!


Das offizielle Schreiben als pdf-Datei unterschrieben von unserem Bürgermeister  zur „CoronaCare – Kupferberg hilft sich“ finden Sie hier:

200318 Bürgerinformation
– CoronaCare- Kupferberg hilft sich – mit Links.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.