Aktuelle Info zur Corona-Pandemie: Vorläufige Ausgangsbeschränkung

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat heute auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) die vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässliche der Corona-Pandemie erlassen.

Die vollständige Bekanntmachung und die damit verbundenen, einzuhaltenden Maßnahmen findet ihr hier als pdf-Datei:

20-03-19_ausgangsbeschränkung_bayern_ (PDF_Datei 145 KB)

Desweiteren gibt es eine Empfegluing des Kabinettsauschusses der Bundesregierung zur Coroana-Epidemi an die Bundesländer, welche „Dienstleister und Handwerker“ generell weiter Ihrer Tätigkeit nachgehen können sollen. Diese „Positivliste“ findet Ihr hier:

2020_03_19_positivliste_av_betriebsuntersagungen_geschaefte (PDF-Datei 55 KB)

Bleibt alle gesund und haltet die Maßnahmen ein!

 

 

 

Wichtige Bürgerinformation: „Corona-Care – KUPFERBERG hilft sich“!

Liebe Kupferbergerinnen und Kupferberger,

in der zur Zeit sehr schwierigen Coroana-Situation sind wir alle gefordert. Wir sollten nicht in Panik und Angst verfallen, sondern als Kupferberger zusammenhalten.

Neben den vom Robert Koch Institut empfohlenen Maßnahmen (siehe https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html) sind nun Werte wie Nachbarschaftshilfe und Solidarität wichtiger denn je.

Nachfolgend ein Schreiben von der Stadt Kupferberg zu einer neuen Initiative.


Es wurde die Herlfergruppe „CoronaCare – KUPFERBERG hilft sich“ ins Leben gerufen. Diese bietet für alle Büergerinnen und Bürger, die zu den Corona-Virus Risikogruppen gehören und keine Hilfe von Verwandten, Freunden und Nachbarn in Anspruch nehmen können, koordinierte Unterstützung durch freiwillige Helferinnen und Helfer an.

Sie erreichen die Helfergruppe
ab Donnerstag, 19.03.2020
jeweils von 8:00  bis 17:00 Uhr
unter der Telefonnummer 09227 / 9738005

Folgende Hilfeleistungen werden kostenlos angeboten:

:: Einkäufe von Lebensmitteln und Hygieneartikeln (begrenzt auf die Bäckerei Dumler, Olland, REWE Ludwigschorgast)
:: Abholung von dringend benötigten Medikamenten in Apotheken (Rezepte erfolderlich)

Wenn Sie diese Hilfe in Anspruch nehmen wollen oder Fragen haben, dann melden Sie sich bitte telefonisch unter der oben genannten Telefonnummer. Die Helfergruppe holt im Anschluß Ihre Einkaufslisten gerne persönlich ab.

Bitte passen Sie gut auf sich und andere auf und bleiben Sie gesund!


Das offizielle Schreiben als pdf-Datei unterschrieben von unserem Bürgermeister  zur „CoronaCare – Kupferberg hilft sich“ finden Sie hier:

200318 Bürgerinformation
– CoronaCare- Kupferberg hilft sich – mit Links.pdf

Wir sind überwältigt vom Wahlergebnis!

Liebe Kupferbergerinnen und Kupferberger!

Wir sind überwältigt von dem gestrigen Wahlergebnis. Unser Kandidat Harald Michel hat es mit einem deutlichem Vorsprung geschafft. Somit stellen wir erneut den ersten Bürgermeister.

Außerdem stellen wir erstmalig in unserer jungen Geschichte die stärkste Fraktion im Kupferberger Stadtrat und sind zukünftig mit fünf Stadträtinnen und Stadträten vertreten. Neben den bereits etablierten Stadträten  Bernd Stocker, Werner Stapf, und Harald Will, haben wir als neue Mitglieder Benjamin Schott – der aus dem Stand mit 515 Stimmen ein super Wahlergebnis erzielt hat – und mit Ilona Pöhlmann erstmalig eine UKW-Powerfrau im Kupferberger Stadtrat.

Auch alle anderen Kandidaten haben ein hervorragendes Ergebnis erzielt und mit Ihrem großartigen Engagement dazu beigetragen, dass wir so gut abgeschnitten haben. Im Vergleich zur Kommunalwahl 2014 haben wir von 29,9% auf 40,82% um rund +11% zugelegt.

Wir danken allen Kandidaten und Kandidatinnen für die Teilnahme und Unterstützung.

Auch danken wir der CSU und SPD Fraktion für den sachlichen und fairen Wahlkampf.

Recht herzlich bedanken wir uns für das Vertrauen der Kupferberger Wählerinnen und Wähler. Wir versprechen, uns weiterhin mit voller Kraft für unseren Heimatort Kupferberg einzusetzen. Getreu unserem Motto:

Gemeinsam für mehr Lebensqualität!


Details zur Stadtrats-Wahl gibt es unter:

https://okvote.osrz-akdb.de/OK.VOTE_OF/Wahl-2020-03-15/09477129/html5/Gemeinderatswahl_Bayern_130_Gemeinde_Stadt_Kupferberg.html

Details zur Bürgermeisterwahl gibt es unter:

https://okvote.osrz-akdb.de/OK.VOTE_OF/Wahl-2020-03-15/09477129/html5/Buergermeisterwahl_Bayern_128_Gemeinde_Stadt_Kupferberg.html

 

 

 

 

 

Wolfgang Buck Konzert verschoben auf Samstag 07. November

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zur Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und der entsprechenden Erkrankung Covid-19 muss jeder von uns seine Verantwortung wahrnehmen und aktiv dazu beitragen die Risikogruppen in unserer Bevölkerung wirksam zu schützen sowie die Verbreitung des Virus möglichst zu reduzieren.
Das gilt natürlich auch für unsere UKW. Deshalb haben wir in Abstimmung mit Wolfgang Buck das für Samstag, 28. März geplante Konzert abgesagt und auf Samstag, 07. November 2020 verschoben.

Bereits gekaufte Tickets bleiben gültig. Wer den neuen Termin nicht wahrnehmen kann,  kann sein Ticket an den Verkaufsstellen zurückgeben.

Wir bitten um Verständnis. Auch Wolfgang Buck hat seine Fan-Gemeinde bereits am Freitag, 13. März per E-Mail über die Absage informiert:

****************************************************************************************

Liebe Freundinnen und Freunde,

wegen der Lage an der Corona-Front wurde das für Sa 28.3.
geplante Konzert in Kupferberg vom Veranstalter im Einvernehmen mit mir
abgesagt.

Wir haben uns verständigt, das Konzert am 7.11.20 nachzuholen.

Bereits gekaufte Tickets bleiben gültig. Wer an dem Termin nicht kann,
kann seine Tickets an den Verkaufsstellen zurückgeben

Lasst euch keine grauen Haare wachsen. Es geht darum, die Epidemie zu
bremsen, um keine Engpässe in den Krankenhäusern zu bekommen für
Menschen, die wirklich Hilfe brauchen. In ein Wolfgang-Buck-Konzert kann
man auch im November kommen. Also keep calm and carry on.

Herzliche Grüße,

Wolfgang Buck

********************************************************************************************